Paysafecard online kaufen

Mit der Paysafecard können Sie sicher und schnell bei den verschiedensten Webshops, wie z.B. Filmen, Musik, Spielen, Social Media und Unterhaltung, online bezahlen. Sie benötigen kein Bankkonto und keine Kreditkarte mehr. Kaufen Sie Ihre Paysafecard online bei ReloadBase.

Häufig gestellte Fragen über die Paysafecard Guthaben

Was ist eine Paysafecard?

Paysafecard ist eine Prepaid-Kreditkarte von Paysafe, mit der Sie bei ausgewählten Webshops schnell und sicher online bezahlen können. Die Verwendung eines Bankkontos oder einer Kreditkarte ist nicht mehr erforderlich, und Ihre persönlichen Daten werden bei einer Zahlung nicht mehr hinterlassen. Die Paysafecard kann u.a. als Zahlungsmittel für Spiele, Filme, Musik, soziale Medien und Unterhaltung verwendet werden, und das Produkt wird weltweit als Zahlungsmittel akzeptiert.

Wo kann ich eine Paysafecard kaufen?

Sie können eine Paysafecard in verschiedenen Geschäften wie Tankstellen, Supermärkten und Postämtern kaufen. Es ist auch möglich, eine Paysafecard online zu kaufen. Sie können ganz einfach mit Zahlungsmethoden wie iDeal, PayPal, Ihrem Telefon oder einer Kreditkarte bezahlen. Sie haben die Wahl zwischen Paysafecards mit einem Wert von 10, 25, 50 oder 100 €.

Was kann ich mit einer Paysafecard kaufen?

Tausende von Webshops und Online-Dienstleistern weltweit akzeptieren heute Paysafecard als Zahlungsmethode. Aber was kann man mit dieser Karte kaufen? Das Angebot ist sehr vielfältig: Online-Dating-Dienste, digitale Brieftaschen, Spiele, soziale Medien, Internetdienste, Unterhaltung, Musik und Filme und es gibt viele andere Möglichkeiten. Die Paysafecard ist Ihre neue Online-Prepaid-Kreditkarte. Auf der Paysafecard-Website können Sie überprüfen, ob Ihr Lieblings-Webshop enthalten ist.

Wie kann ich mit einer Paysafecard bezahlen?

Es ist sehr einfach, mit einer Paysafecard zu bezahlen. Wenn Sie eine Online-Bestellung aufgeben möchten, wählen Sie während der Kaufabwicklung die Paysafecard als Zahlungsmethode aus. Dann geben Sie den 16-stelligen PIN-Code auf Ihrer Karte ein.

Wie lange ist mein Paysafecard Code gültig?

Die Paysafecard hat kein Verfallsdatum. Nach 6 Monaten ab dem Kauf des Guthabens wird jedoch eine monatliche Verwaltungsgebühr von 3 € erhoben. Dieser Betrag wird vom Guthaben der Paysafecard abgezogen.

Welche Webshops akzeptieren Paysafecard?

Paysafecard unterscheidet sechs Kategorien von Anbietern, Geschäften und Webshops, die die paysafecard akzeptieren. Fragst du dich, was diese Kategorien und Webshops sind?

  1. Spiele: Mit paysafecard kannst du für eine Vielzahl von Online-Spielen, Browsergames, MMOs und Geschicklichkeitsspielen wie Aion, Final Fantasy, GooglePlay, Leage of Legends, PlayStation Store, Runes of Magic, 4game, Fast & Furious FIG, Habbo und Heroes of Gaia bezahlen. Die paysafecard ist auch in der Welt der Online-Casinos weit verbreitet.
  2. Online-Dating: Auch Online-Dating wird mit paysafecard einfacher und sicherer. Du kannst es (unter anderem) bei BeSugar.net, Fine-Love.net und DatingWalk verwenden.
  3. Soziale Spiele und Online-Gemeinschaften: Soziale Online-Netzwerke sind gerade heutzutage ein wichtiger Teil deines sozialen Lebens! Bezahle sicher und einfach u.a. bei Charazay, Yahoo und StartMail.
  4. VoIP, Telefonie und Messaging: Kauf dir einfach und zu günstigen Konditionen Guthaben bei Online-Anbietern von Voice over IP, Telefonie und Messaging. Beispiele für diese Anbieter sind Lycamobile, Skype und Voipcharger.
  5. Internetdienste und Reisen: Du kannst deine paysafecard auch für eine Reihe von Cloud-Diensten und Reiseplattformen verwenden. Denke darüber nach: Dreamload, DepositFiles und Skydraft!
  6. Musik, Film und Unterhaltung: Bezahl deine Online-Unterhaltung mit deiner paysafecard. Welche Webshops findest du in dieser Kategorie? Think Spotify, hitbox, MyPlay und Deezer!

Die Möglichkeiten, eine Paysafecard zu kaufen

Es gibt drei Möglichkeiten, eine Paysafecard zu kaufen.

Zunächst einmal kannst du eine paysafecard an einer physischen Verkaufsstelle kaufen, die die offiziellen Karten verkauft.

Wenn du die paysafecard bezahlst, erhältst du eine Quittung mit einem 16-stelligen PIN-Code. Du kannst den Wert dieser PIN sofort für deinen Einkauf verwenden. Du musst dieses Guthaben nicht auf einmal ausgeben; mit dem verbleibenden Guthaben kannst du mehrere Einkäufe zu verschiedenen Zeiten tätigen.

Natürlich kannst du die paysafecard auch online bei Webshops bestellen, die offiziell an paysafecard angeschlossen sind. Auch in diesem Fall kaufst du einen Pincode mit einem Wert von 10, 20, 50 oder 100 EUR. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die paysafecard zu bezahlen, unter anderem über iDeal, Kreditkarte und PayPal.

Die Nutzung und Bezahlung mit der paysafecard selbst ist kostenlos, so dass du z.B. keine Abo-Kosten bezahlst. Paysafecard berechnet jedoch Verwaltungskosten.

  • Verwaltungskosten: Ab dem 7. Monat, in dem die paysafecard verwendet wird, erhebt paysafecard eine Verwaltungsgebühr von 3 EUR pro Monat. Diese Kosten werden vom Guthaben auf deiner paysafecard abgebucht.
  • Zuschlag für Währungsumrechnung: Wenn du ein Produkt oder eine Dienstleistung mit der paysafecard kaufst und in einer anderen Währung als Euro bezahlst, erhebt die paysafecard einen Zuschlag. Welcher Zuschlag das ist, ist nicht ganz klar.
  • Umtauschgebühr: Wenn du ein mit der paysafecard erworbenes Produkt oder eine Dienstleistung umtauschen möchtest, werden 7,50 EUR vom zu zahlenden Betrag einbehalten.
  • Verwaltungsgebühr, wenn du dein paysafecard-Konto nicht benutzt: Bearbeitungsgebühr, wenn du dein paysafecard-Konto nicht benutzt. Hast du ein paysafecard-Konto, aber du benutzt es nicht für Transaktionen? Ab dem 13. Monat (nach Eröffnung deines paysafecard-Kontos) werden monatlich 5 EUR von deinem Konto abgebucht.

 

Übrigens kannst du mit der paysafecard maximal 50 EUR pro Kauf bezahlen.